Individuelle Softwarelösungen

Auch wenn die meiste Software in der heutigen Zeit branchenübergreifend eingesetzt werden kann, so gibt es doch immer wieder einen Bedarf an spezialisierter Software. Diese muss verschiedene Anforderungen, speziell für diese Branche, erfüllen oder entsprechende Eingabe und Berechnungen ermöglichen. So könnte man zum Beispiel mit einer speziellen Lösung für das KFZ Handwerk den eigenen Betrieb optimieren und für mehr Effizienz unter Mitarbeitern und Kunden sorgen.

Die richtige Softwarelösung für die Branche

Natürlich sollte Software immer möglichst flexibel einsetzbar sein und man sollte sich nicht bemühen müssen, sich selbst eine Lösung entwickeln zu müssen. Wer jedoch im eigenen Unternehmen den höchsten Satz an Effizienz herausholen möchte, wird eine angepasste Lösung brauchen. So kommt man mit Softwarelösungen aus diesem Bereich meistens ein Stück weiter, als mit klassischer Software. Diese ist in jedem Fall auf die Anforderungen der Branche optimiert und bietet so ganz andere Möglichkeiten, als man es bei der normalen Software erwarten würde. In der KFZ Branche können zum Beispiel die unterschiedlichen Werkzeuge und auch Kunden mit der richtigen Softwarelösung besser betreut werden, wodurch man in diesem Fall eine Steigerung der Effizienz im eigenen Unternehmen sehen kann. Aber es muss nicht immer eine komplett neue Software sein. In vielen Fällen reicht es auch schon aus, wenn man eine bestehende Software entsprechend der eigenen Anforderungen verändert. Die Software Migration entsprechend der eigenen Bedürfnisse kann in vielen Fällen die günstigere Lösung sein.

Mit dem richtigen Partner zur richtigen Lösung

Um die beste Lösung für die eigene Branche oder gar das eigene Unternehmen zu finden, sollte man sich in jedem Fall auf die Leistungen von einem Experten verlassen. Dieser bietet nicht nur die Erstellung von den richtigen Softwarelösungen an, sondern kann im Zweifel auch die Verbesserung von bestehender Software durchführen. Die Software Migration entsprechend der eigenen Anforderungen sollte mit einem Experten überhaupt kein Problem mehr sein. Auch die gänzliche Beratung in diesem Bereich sollte mit einer solchen Dienstleistung einfacher sein. Von der Anpassung der Software, bis hin zur Verbesserung der IT sind die modernen IT-Dienstleister in vielen Fällen auf die Anforderungen der unterschiedlichen Branchen eingestellt. Mit der Software für das KFZ-Handwerk können Unternehmen aus diesem Bereich in jedem Fall die richtigen Lösungen finden.

18 Gedanken zu „Individuelle Softwarelösungen“

  1. Gerade die KFZ_Händler benutzen sehr spezielle Software-Lösungen. Man bedenke nur, dass ein Händler heute über den PC sämtliche Fahrzeugtypen aufrufen kann. Wenn er Teile bestellt oder einen Kostenvoranschlag macht, dies geht alles über spezielle Programme.

  2. Stimmt, Toni.
    Die KFZ-Händler und Mechaniker arbeiten mit vielen speziellen Software-Lösungen.
    Früher musste man einfach das Handwerk beherrschen, heutzutage kommen noch spezielle PC und Software Kenntnisse hinzu.

  3. In welcher Branche braucht man heutzutage keine individuellen Lösungen? Eigentlich braucht so gut wie jede kleine Firma schon eine eigene IT-Abteilung nur für die Anforderungen die sie an Software haben…

  4. Das stimmt in der heutigen Zeit braucht man wie Onmaser gesagt hat überall fast Individuelle Lösungen.
    Aber guter Artikel.

  5. Hi, ich wollte eigentlich nicht kommentieren(obwohl ich deinen Beitrag sehr interessant und gut finde ;)) sondern mal fragen, wann wir mal wieder einen neuen Beitrag von dir lesen dürfen? 🙂

  6. Alle Dienstleistungen brauchen ihre eigenen Lösungen. Gerade in Sachen der Software musss man sich so einiges überlegen, damit die Mitarbeiter mit der Software umgehen können und die Kunden die Abrechnungen verstehen können. So ist es wichtig, dass es für alle Dienstleistungen die passende Software gibt.

  7. Ich kann mich noch gut an Zeiten erinnern, als man in KFZ-Werkstätten noch mit sogenannten Mikrofichen gearbeitet hat. Hab zwar gedacht, sowas gibt es heutzutage aufgrund moderner Software nicht mehr. Als ich neulich jedoch eine Oldtimer-Werkstatt besuchte, wurde ich eines besseren belehrt. Stand doch tatsächlich so ein Teil da rum. Nicht etwa angestaubt. Im Gegenteil. Es wird sogar noch benutzt 🙂

  8. Klasse Artikel, vielen Dank für die ausfühlichen Informationen. Denke auch, dass man mittlerweile ohne individuelle Lösungen nicht mehr sehr weit kommt.

  9. Diese muss verschiedene Anforderungen, speziell für diese Branche, erfüllen oder entsprechende Eingabe und Berechnungen ermöglichen.

  10. Kommt zwar etwas spät, aber gibt es nicht eine Seite, wo zu jeder Tätigkeit die richtige(n) Software angeboten wird?

  11. Das ist doch die Postmoderne – Ekleszenz! Nimm dir von allem das Beste und mach was neues draus! Sieht man in allen Branchen! Auch in der, in der ich mich gerne bewege (siehe website)

  12. Wir haben aktuell gerade so einen Fall. Für einen Stuhldesigner entwickelten wir einen Produktkonfigurator. Das beim Kunden bis dato eingesetzte Warenwirtschaftssystem denkt aber die unendlichen Möglichkeiten des Konfigurators nicht ab. Eine eigene Lösung muss her.

Kommentar verfassen