Photoshop Tutorial – Wie erstelle ich ein Website Design?

In diesem Website-Tutorial zeige ich euch, wie man das Design bzw. den Header einer einfachen Website mit dem Grafikbearbeitungsprogramm Adobe Photoshop erstellt.

Selbstverständlich müssen danach noch sowohl ein Layout erstellt als auch technische Anpassungen vorgenommen werden.

Photoshop Tutorial – Wie erstelle ich eine Düse?

In diesem Düsen-Tutorial zeige ich euch, wie man mit dem Grafikbearbeitungsprogramm Adobe Photoshop eine Düse erstellen kann. Im Prinzip ist das gar nicht allzu schwer, aber seht selbst:

Dabei habe ich mit einer relativ alten Version von Photoshop gearbeitet, natürlich lässt sich so eine Düse mit neueren Versionen genauso realisieren.

Matt Cutts über den Google PageRank

In diesem Video äußert sich Google-Mitarbeiter Matt Cutts über Google’s PageRank™ und warum Termine für neue Updates nicht vorher für die breite Masse bekannt gegeben werden.

Der PageRank™, der für den 17. September erwartet wurde, hat übrigens bisher noch nicht stattgefunden. Entsprechend müsste es für die kommende(n) Woche(n) zu erwarten sein. Die Webmaster-Szene wartet schon ganz gespannt darauf …

Ein Kurzvideo gegen Internetsperren

Am 22. April 2009 wurde der Gesetzesentwurf zur Bekämpfung der Kinderpornographie in Kommunikationsnetzen durch das Bundeskarbinett beschlossen, am 18. Juni 2009 im Bundestag verabschiedet.  Auf  die ePetition  gegen dieses Gesetz mit über 130.000 Mitzeichnern wurde bisher noch nicht reagiert. Durch dieses Gesetz wird der Zugang zu kinderpornografischen Seiten im Netz über eine Art „Stopp!“-Seite, auf die der DNS-Server weiterleitet, blockiert – die Seite selbst wird jedoch nicht vom Netz genommen. Dementsprechend leicht lassen sich die Sperren auch über einen Wechsel auf einen „freien“ DNS-Server umgehen. Kinderpronographie wird so nur versteckt, nicht jedoch effektiv bekämpft. Wer wirklich auf kinderpornographische Seiten möchte, kommt da auch hin, trotz der ach so tollen Internetsperren! Und im Untergrund kann beständig weiteragiert werden, weil gegen die eigentlichen Ursprünge nicht vorgegangen wird.

Der Sinn und Zweck des ganzen, nämlich Kinderpornografie zu bekämpfen, ist wirklich lobenswert, die Umsetzung allerdings höchst zweifelhaft und fraglich. Die Liste der kompletten Sperrfilter wird vom BKA geführt, damit wäre theoretisch auch eine unkontrollierte Ausweitung der Sperren auf andere Bereiche möglich – was gegen Artikel 5 Grundgesetz verstößt.

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

Artikel 5 GG, Absatz 1

Auf YouTube habe ich ein nettes Kurzvideo zu diesem Thema gefunden, dass ich Euch nicht vorenthalten wollte: